Rahmenordnung zur Feier öffentlicher Gottesdienste ab 01. Juli 2021

Die Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz für die Feier der Gottesdienste ab 01. Juli 2021 findet ihr<link file:195822> hier.

 

Ab 01. Juli 2021 dürfen wieder mehr Gläubige den Gottesdienst besuchen, da kein Mindestabstand mehr eingehalten werden muss. Es können jedoch immer noch die Gottesdienste via Radio, TV oder anderen Medien von zu Hause aus, mitgefeiert werden. Auf der Homepage der Erzdiözese Salzburg unter <link http: www.kirchen.net corona gottesdienste>www.kirchen.net/corona/Gottesdienste findet ihr das aktuelle Angebot der Gottesdienste, die ihr mitfeiern könnt. <link file:160887>Hier findet ihr 10 Tipps für das Mitfeiern der Gottesdienste.

Alles Gute und Gottes Segen

Pfarrer Ambros Ganitzer 

#trotzdemnah: Corona-Sorgen-Telefon der Erzdiözese

Die Erzdiözese Salzburg hat ein Corona-Sorgen-Telefon eingerichtet. Unter der gebührenfreien Hotline 0800/500 191 steht einer von 30 Seelsorgerinnen und Seelsorger von 07.00-23.00 Uhr zur Verfügung, um einsamen oder besorgten Menschen in dieser derzeitigen Ausnahmesituation zuzuhören und sie bestmöglich zu unterstützen.
Weitere Informationen gibt es auch auf der Hompage: <link https: www.trotzdemnah.at>

www.trotzdemnah.at

.

Auch unsere Seelsorger stehen gerne für Sorgen oder Gespräche bereit:

Pfarrer Ambros Ganitzer      +43 676 87465531
Pater Shaju Varghese          +43 676 87466526
Diakon Herbert Brandner     +43 664 1389412